Leserbrief von Dorothea Fiedler

Lebensmittelpreise quo vadis?

Niemanden darf es wundern, dass die Lebensmittelpreise explodieren. Das Beispiel der Ölmultis macht offensichtlich Schule. Die seit geraumer Zeit laufenden Konzentrationen im Einzelhandel, insbesondere im Lebensmittelbereich, waren für jeden halbwegs Mitdenkenden der Vorlauf zu den Preisexplosionen bei den Grundnahrungsmitteln.

Weiterlesen »Leserbrief von Dorothea Fiedler

Leserbrief von Fritz Wieland

EKZ-Betreiber sollen die Kirche im Dorf lassen

Da regt sich doch der Center-Manger darüber auf, dass die Fußballspiele im Stadion Kleßheim mit den verlängerten Öffnungszeiten des Europark an Samstagen kollidieren. Wer zwingt Sie denn an Samstagen, an welchen tausende Sportbegeisterte aus Stadt und Land das Stadion aufsuchen, so lange offen zu halten, Herr Andexlinger?

Weiterlesen »Leserbrief von Fritz Wieland

Unternehmerpension ist Kantersieg für parteifreie Wirtschaftsliste Salzburg

Einführung der echten 2. Pensionssäule ist wichtiger denn je

Die Einführung der Selbständigenvorsorge auf betrieblicher Ebene ist eine langjährige Forderung der Wirtschaftsliste Salzburg, die erfreulicherweise mit 01.01.2008 dem Ansatz nach verwirklicht wird. Der Obmann der Wirtschaftsliste Salzburg (RFW), WKS-Vizepräsident Helmut Haigermoser sieht damit einen nachhaltigen sozialpolitischen Kantersieg erreicht. Erst im heurigen Mai und Juni wurden die Initiativanträge der Wirtschaftsliste Salzburg (RFW) nach zähen Verhandlungen mit dem ÖVP-Wirtschaftsbund in den Wirtschaftsparlamenten Wien und Salzburg einstimmig beschlossen.

Weiterlesen »Unternehmerpension ist Kantersieg für parteifreie Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag

Die Einführung einer Unternehmerpension auf betrieblicher Ebene ist eine langjährige Forderung der Wirtschaftsliste Salzburg, die nach einstimmiger Beschlussfassung in den Wirtschaftsparlamenten in Salzburg und der WKO erfreulicherweise mit 1. Jänner 2008 dem Ansatz nach verwirklicht wird. Damit wird für Unternehmer ein Meilenstein auf dem Weg zu einer echten 2. Pensionssäule gesetzt, der korrespondierend mit der Abfertigung Neu für Arbeitnehmer nunmehr Ausgangspunkt für die letzte Etappe zur betrieblichen Altersvorsorge sein muss.
Der jüngste Bericht der Statistik Austria über die Bevölkerungsprognose bis 2050 ist dramatisch und hat das Frühwarnsystem des Pensionssystems Alarm schlagen lassen:

Weiterlesen »Antrag