Neujahrsaufruf an die Bundesregierung

Steuerentlastung, Bürokratieabbau und einheitliches Förderwesen gefordert!

„Mit Spannung wartet die Wirtschaft auf die Präsentation der viel versprochenen Steuerreform, vor allem darauf, wie diese ohne Neuverschuldung finanziert werden soll. Denn leider ist noch nicht einmal klar, was die Reform der Read more

Weiterlesen

Schwarze Boni für schwarze Misswirtschaft!

Der Aufsichtsrat der Salzburg AG, dessen Vorsitzender ÖVP-Obmann LH Dr. Haslauer ist, findet nichts dabei den beiden Vorstandsdirektoren zu ihrem Jahresgehalt von 231.000 Euro Boni von jeweils 90.000 Euro zu gewähren, auch für die nächsten Jahre! Die Salzburg AG Read more

Weiterlesen

Ausverkauf der Landschaft stoppen!

Walter Veit, designierte Salzburger ÖHV-Präsident, fordert einen Stopp der Bettenzahl und der Verschandelung der Landschaft durch Chaletbauten. Die zumeist als Zweitwohnsitze getarnten Hütten seien weitere Preistreiber am Wohnungsmarkt. Völlig zu recht bemängelt Veit das erst jüngst novellierte Raumordnungsgesetz, welches Read more

Weiterlesen

Bericht aus dem Wirtschaftsparlament

„Die Hochkonjunktur wird weder für den Schuldenabbau noch für Strukturreformen genutzt und die Unternehmen müssen weiter auf Entlastungen warten“, stellte der Landesobmann der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), Josef Fritzenwallner im WKS-Wirtschaftsparlament fest.

Die Wirtschaft habe noch immer mit den Belastungen Read more

Weiterlesen

KMUs –verraten und verkauft

Die ÖVP-FPÖ Koalition fordert von den Dienstgebern vor den alljährlichen KV-Verhandlungen einen „spürbaren Lohnanstieg“. Nachdem der Reallohnverlust in den vergangenen Jahren erheblich war, müssten gute „Gehaltsabschlüsse klar über der Inflation erzielt werden“, welche nun die Unternehmen ausgleichen sollen.

Dass Read more

Weiterlesen