UNSERE INITIATIVEN

Alle Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg an das Wirtschaftsparlament in der Wirtschaftskammer Salzburg.

INITIATIVEN / ANTRÄGE

Antrag Salzachbrücken

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 19. November 2019 Ende Juni genehmigte der Begleitausschuss des EU-Förderprogramms Interreg V A Österreich-Bayern 2014-2020 14 Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt rund sechs Millionen Euro. Darunter ist auch eine Detailanalyse Geh-und Radbrücken über Saalach und Salzach. Zwei potentielle Standorte zwischen Salzburg und Freilassing (Saalach) sowie Anthering … Continue reading „Antrag Salzachbrücken“

Antrag EUROPALETTEN

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 19. November 2019 Österreich sollte umgehend aus dem Europalettenpool aussteigen, der Rest von Europa hat diesen Schritt schon längst vollzogen. Außer Österreich sind ohnehin nur noch 4 Länder Europas in diesem Pool vertreten. Für Speditionen ergeben sich durch das Festhalten an diesem Anachronismus erhebliche Mehrkosten, alleine der … Continue reading „Antrag EUROPALETTEN“

Antrag Lohnverrechnung Handels KV

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 19. November 2019 Alle Unternehmen stöhnen unter den in den letzten zwei Jahrzehnten exorbitant gestiegenen Verwaltungstätigkeiten. Alles auf den 1995 durchgeführten EU-Beitritt zu schieben, ist nur eine ganz vereinfachte Sichtweise. Viele Verwaltungstätigkeiten sind in Österreich hausgemacht bzw. auch durch Übererfüllung von EU-Normen (Gold Plating) produziert. Bei der … Continue reading „Antrag Lohnverrechnung Handels KV“

Antrag Wohnungs-Arbeitsplatz steuerlich begünstigen

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 19. November 2019 Zwei Drittel aller EPU in Österreich arbeiten von zu Hause aus, da sie sich entsprechende Büroräumlichkeiten entweder gar nicht leisten können oder mit dem Arbeitsplatz in der eigenen Wohnung ihr Auslangen finden müssen oder wollen. Viele Jungunternehmer und vor allem Gründer nutzen diese Möglichkeit. … Continue reading „Antrag Wohnungs-Arbeitsplatz steuerlich begünstigen“

Antrag Onlineeinkäufe aus Drittstaaten

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 29. April 2019   Der Ministerrat hat mit 3. April 2019 ein „Digitalsteuerpaket“ beschlossen, um Großkonzerne mit 5 Prozent auf Online-Werbung zu besteuern. Der Österreichische Markt wird zunehmend mit Waren aus Drittländern, insbesondere aus China überflutet, wodurch die Handelsbetriebe geschädigt werden. Nach einem Bericht des Handelsverbandes wurden … Continue reading „Antrag Onlineeinkäufe aus Drittstaaten“

Antrag Zweite Pensionssäule

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 20. November 2018 Die Abfertigung Neu für alle Dienstnehmer wurde 2003 und für alle Selbständigen 2008 eingeführt. Diese war eine Weiterentwicklung des alten Abfertigungsmodells, welche jedoch verbesserungsfähig ist. Die Beiträge werden in die Mitarbeitervorsorgekassen (MVK) einbezahlt, welche einen Teil der Gelder täglich verfügbar halten müssen, weil bereits … Continue reading „Antrag Zweite Pensionssäule“

Antrag SV-Reform

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 20. November 2018 Die ÖVP-FPÖ Bundesregierung hat jüngsten Datums die Reform der Sozialversicherungen beschlossen. Eine längst überfällige und grundsätzlich begrüßenswerte Notwendigkeit, um den überteuerten Verwaltungsapparat und die unterschiedlichen Leistungserbringungen bei gleichen Kassensystemen nach den Grundsätzen der Sparsamkeit, der Wirtschaftlichkeit und der Effizienz umzugestalten. Die beschlossene Reform ist … Continue reading „Antrag SV-Reform“

Antrag Kerosinsteuer

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 20. November 2018 Dass wir am Ende einer Zwischeneiszeit leben, sollte hinlänglich bekannt sein. Durch die veränderte Lage der Erdachse und der Umlaufbahn um die Sonne erhöht sich automatisch die Temperatur der Erde und ist das ein Phänomen, das in der jüngeren Erdgeschichte bereits bekannt ist. So … Continue reading „Antrag Kerosinsteuer“

WP-Antrag zu Steuererhöhung RKSV

Antrag an das Wirtschaftsparlament derWirtschaftskammer Salzburg am 21. November 2017 Die österreichischen Steuerzahler, insbesondere die Unternehmen, erhielten mit 1. Jänner 2016 das größte Belastungspaket seit Kriegsende umgeschnallt: Erhöhung der Kapitalertragsteuer bei GmbHs, Erhöhung der Grunderwerbsteuer, Erhöhung der Immobilienertragsteuer, Erhöhung der Umsatzsteuer auf Tierfutter, Pflanzen, zum besonderen Wettbewerbsnachteil für den heimischen Tourismus auf Beherbergung und die … Continue reading „WP-Antrag zu Steuererhöhung RKSV“

0 Kommentare

WP-Antrag zum Direktinkasso der Kammerumlage

Antrag an das Wirtschaftsparlament derWirtschaftskammer Salzburg am 21. November 2017 Die Große Koalition aus SPÖ und ÖVP beschloss im Dezember 2007 mittels damaliger noch vorhandener Zweidrittelmehrheit alle Kammern in den Verfassungsrang zu heben. Dieser unnötige Vorgang hat den Wirtschaftsstandort Österreich durch nunmehr verfassungsmäßig geschützte Mehrkosten bei Unternehmen und höhere Lohnnebenkosten massiv benachteiligt. Nach der vergangenen … Continue reading „WP-Antrag zum Direktinkasso der Kammerumlage“

0 Kommentare

WP-Antrag zu Handel & Chancengleichheit

Antrag an das Wirtschaftsparlament derWirtschaftskammer Salzburg am 21. November 2017  Anlässlich des 20-jährigen Bestehens forderten die Betreiber des Einkaufszentrums (EKZ) eine Erweiterung der bereits vorhandenen Verkaufsfläche von knapp 36.000 m². Die kühne Begründung der Betreiber lautet, sie müssten sich gegen den internationalen Onlinehandel, welcher weder Steuern zahlt noch Dienstnehmer beschäftigt, bestehen. „Sie und nicht der … Continue reading „WP-Antrag zu Handel & Chancengleichheit“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Bericht aus dem Wirtschaftsparlament

In der Frühjahrssitzung des Wirtschaftsparlaments ergriff der Obmann der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), Josef Fritzenwallner von allen Oppositionsgruppen als einziger das Wort und mahnte dringend notwendige Maßnahmen für die Wirtschaft ein. Nullzinspolitik enteignet Sparer – bereits 1,3 Millionen armutsgefährdet Als größten Fehler bezeichnete Fritzenwallner die ungezügelte Ausgabenpolitik der gescheiterten Regierung. Die Nullzinsphase wurde nicht dazu genutzt, … Continue reading „Bericht aus dem Wirtschaftsparlament“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 16. Mai 2017 

„33 Gemeinden haben keinen richtigen Nahversorger mehr“ titelt die Salzburger Nachrichten am 10. April d. J. und macht einmal mehr auf die Aushöhlung und Abwanderung des ländlichen Raumes aufmerksam. Wie hat die Bundes- und Landespolitik auf die allerorten bekannt dramatischen Entwicklungen reagiert, welche durch die von der Materie überforderten und oftmals egoistischen Gemeindepolitiker verursacht wurde? … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 16. Mai 2017 „

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 16. Mai 2017

Die von der Stadt-SPÖ unter Bürgermeister Schaden und seinem designierten Nachfolger Auinger geforderte  700 Euro Strafzahlung für einpendelnde Arbeitnehmer ist skandalös, weil nicht durchdacht. Abgesehen von der exorbitanten Belastung der Pendler und der Stadt Salzburger, welche hinkünftig eine Ausnahmegenehmigung kaufen müssen, wird auch der Wirtschaftsstandort massiv geschädigt. Damit werden die drängenden Verkehrslösungen auf den Sankt … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 16. Mai 2017“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 22. November 2016

Im neuen  „>> WKS SERVICE PAKET“ wird jetzt eigens ein Ansprechpartner für die Registrierkassenpflicht angeführt. Dies ist eine notwendige Reaktion auf die letzte, sogenannte Steuerreform. Abgesehen von dem ungeheuerlichen Generalverdacht, ein großer Teil der betroffenen Unternehmen würde bei der Geschäftsgebarung Steuerunehrlichkeit pflegen, wurde mit dieser Pflicht eine Lawine sinnloser Verwaltungsarbeiten mit einem erheblichen finanziellen Mehraufwand … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 22. November 2016“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 22. November 2016

Laut ÖBB-Rahmenplan 2017 – 2022 für Investitionen und Instandhaltung wird ab 2019 in Salzburg kein einziger Cent mehr investiert. Für den Ausbau nach Attnang-Puchheim werden 2,2 Millionen Euro und nach Freilassing 4,9 Millionen Euro investiert. Im selben Zeitraum werden alleine in Oberösterreich für den 4-gleisigen Ausbau von Linz nach Wels 430 Millionen Euro in Planung … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 22. November 2016“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 22. November 2016

Bei der gemeinsamen Prüfung lohnabhängiger Abgaben (GPLA) gilt bei Erlassung eines Bescheides betreffend die Veränderung des Dienstgeberzugschlags (=KU 2) die Vorstellungsfrist von zwei  Wochen. Nachdem diese Frist, grundsätzlich ganz gleich für welche Rechtscausa auch immer, unverhältnismäßig kurz ist, ist eine Verlängerung auf 4 Wochen ab Kenntnisnahme erforderliche, weil eine nur 14 tägige Frist das Rechtsschutzinteresse … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 22. November 2016“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 3. Mai 2016

Internationale Onlinehändler, die keinen Firmensitz in Österreich haben, jedoch Umsätze und Gewinne in Millionenhöhe über Österreichische Endverbraucher erzielen, leisten nach der derzeitigen Gesetzeslage weder Grundumlagen noch die Kammerumlage 1 (KU1). Inwiefern diese Unternehmen Steuern und Abgaben abführen und ob dies auf der Basis tatsächlicher Umsätze erfolgt, muss hinterfragt werden. Ein einzelner Onlinehändler müsste als in … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 3. Mai 2016“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 3. Mai 2016

Das System der Sozialversicherung in Österreich muss dringend reformiert werden, denn ansonsten drohen die bereits hohen Ausgaben noch dramatischer anzusteigen. Die zwei Kostentreiber sind das Pensions- und das Gesundheitssystem. Das Pensionssystem könnte funktionieren, wenn wir noch die demografischen Rahmenbedingungen von 1960 hätten. Damals betrug die Lebenserwartung 68,5 Jahre, 2013 schon über 81 Jahre, 1960 hatten … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 3. Mai 2016“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 3. Mai 2016

Seit Jahresbeginn 2003 werden alle lohnabhängigen Abgaben im Rahmen eines einheitlichen Prüfvorganges geprüft. Alle ab 2003 begonnenen Prüfungen sind somit gleichzeitig eine Sozialversicherungsprüfung, Lohnsteuerprüfung und Kommunalsteuerprüfung, wodurch die Dienstgeber eine enorme administrative Erleichterung erfahren haben. Allerdings wurde ein gravierender Mangel noch nicht beseitigt und sei anhand eines Beispiel veranschaulicht: ein mittelständisches Unternehmen hat sechs Mitarbeiter, … Continue reading „Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 3. Mai 2016“

0 Kommentare
Resolution der Wirtschaftsliste Salzburg

Anträge der WLS an das Wirtschaftsparlament

Kammerumlagen: Direktinkasso! 23.10.2014 Luxemburger-Modell besser als Handwerkerbonus, 28.10.2014 Steuerflucht internationaler Konzerne, 3.11.2014 Resolution zur geplanten Steuerreform 2016, 05.05.2015 Steuerflucht internationaler Konzerne, 2.11.2015 Maßnahmen zur Bewältigung der Asylwerber-Krise, 3.11.2015 Aussetzung der Registrierkassenpflicht, 3.11.2015

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Registrierkasse: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 24. November 2015

Vollständiger Antrag Die nunmehr auch der breiten Öffentlichkeit bekannt gewordenen Steuerprivilegien von Starbucks und Fiat, welche von Luxemburg und den Niederlanden gewährt wurden, machen einen Aufschrei der Mittelständischen Österreichischen Wirtschaft nötiger denn je. Nachdem es sich dabei nur um die Spitze des Eisbergs handelt, wird immer deutlicher, dass mit Juncker und seinen Helfershelfern der Bock … Continue reading „Registrierkasse: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 24. November 2015“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Steuerflucht: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 24. November 2015

Vollständiger Antrag Der Bürger „stiehlt“ – er hintergeht den Staat und bringt sein Geld unversteuert außer Landes. Dagegen sei mit voller Härte vorzugehen, waren sich die fünf Finanzminister aus Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Schweiz und Österreich bei ihrem Arbeitstreffen Ende August 2015 in Salzburg einig. Diese Ankündigung ist eine reine Verspottung der Bevölkerung insbesondere der ansässigen … Continue reading „Steuerflucht: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 24. November 2015“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Menschenströme: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 24. November 2015

Vollständiger Antrag Die Forderung des Tiroler Wirtschaftskammer-Präsidenten Bodenseer, nach einer verpflichtenden Solidarabgabe für Flüchtlinge und Flüchtlingswerber ähnlich wie bei der Wiedervereinigung West- und Ost-Deutschlands von allen Bürgern einzufordern, weil dieser enorme Zustrom an Menschen eine Chance für den hiesigen Arbeitsmarkt böte, ist mehr als fragwürdig. Dies vor allem deshalb, weil bis dato in Ermangelung von … Continue reading „Menschenströme: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 24. November 2015“

0 Kommentare
Resolution der Wirtschaftsliste Salzburg

WLS Landestag Kornprobst als Obmann bestätigt

Beim ordentlichen Landestag der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW) wurde Komm. Rat Simon Kornprobst einstimmig als Landesobmann bestätigt. Mit dem selben eindrucksvollen Votum wurden auch die Stellvertreter Kornprobsts, Mag. Dorothea Fiedler, Josef Fritzenwallner, Komm. Rat Christian Kittl, Dietmar Prem, Hannes Rieger und Fritz Wieland gewählt. Landesobmann Kornprobst freute sich über das motivierte Team und erklärte, für die … Continue reading „WLS Landestag Kornprobst als Obmann bestätigt“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Luxemburger Modell: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 25. November 2014

Vollständiger Antrag Die Einführung des so genannten Handwerkerbonus ist als fehlgeschlagen zu bewerten. Die Verwaltung und gängige Praxis ist an Bürokratie und Umständlichkeit kaum zu überbieten, weshalb die erwünschte Wirkung – Bekämpfung der Schattenwirtschaft und Impuls für die Bauwirtschaft, nicht erreicht worden ist. Auch wird eine Verdoppelung der Förderungen den gewünschten Effekt nicht erbringen, der … Continue reading „Luxemburger Modell: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 25. November 2014“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

Steuerflucht: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 25. November 2014

Vollständiger Antrag Der klassische Handel bekommt von international tätigen Konzernen, speziell vom Onlinehandel aus EU-Drittstaaten, zunehmend Konkurrenz. Diese soll bekanntlich das Geschäft beleben – vorausgesetzt alle Marktteilnehmer unterliegen den gleichen steuerlichen Rahmenbedingungen. Dies scheint nicht mehr der Fall zu sein, (Steuer-) Regeln gelten nur mehr für ansässige Unternehmen. Insbesondere trifft das den stationären Handel, weil … Continue reading „Steuerflucht: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 25. November 2014“

0 Kommentare
Anträge der Wirtschaftsliste Salzburg

KU-Direktinkasso: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 25. November 2014

  Die einnahmenseitige Finanzierung der Wirtschaftskammern ist bedauerlicher Weise nach wie vor höchst intransparent. Alle Pflichtmitglieder sind gemäß Wirtschaftskammergesetz § 122 ff angehalten die Kammerumlagen im Wege der Selbstberechnung an Dritte zu entrichten. Mit Ausnahme der Grundumlage, welche bereits jetzt schon über die Wirtschaftskammer direkt an die jeweilige Fachgruppe zu leisten ist, müssen die Kammerumlage … Continue reading „KU-Direktinkasso: Antrag an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 25. November 2014“

0 Kommentare

Freiwillige Feuerwehr, Entgeltfortzahlung Refundierung

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 13. Mai 2014 Die Freiwilligen Feuerwehren leisteten alleine beim Hundertjährigen Hochwasser vergangenes Jahr österreichweit rund 1.200.000 Einsatzstunden um Leib und Leben der Betroffenen zu schützen, die drohende Katastrophe zu bannen und letztlich die enormen Schäden an öffentlichen und privaten Einrichtungen aufzuräumen. Der Staat profitiert von dem flächendeckend noch gut … Continue reading „Freiwillige Feuerwehr, Entgeltfortzahlung Refundierung“

0 Kommentare

Onlinehandel Fairnessabgabe

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 13. Mai 2014 Der Onlinehandel hat in der Handelslandschaft massive Verwerfungen verursacht, wodurch der klassische Einzelhandel – branchenunterschiedlich, zusätzlich zunehmend unter Druck gerät. Die Wirtschaftskammer hat dem traditionellen Einzelhandel eine Ergänzung durch den Online-Handel empfohlen, doch hinken die ansässigen Betriebe dieser Vertriebsform nach und sehen sich einem verzerrten Marktgefüge … Continue reading „Onlinehandel Fairnessabgabe“

0 Kommentare

Saisoniers

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 14. Mai 2013 Die Salzburger  Tourismuswirtschaft erfreut sich nach wie vor einer guten Nachfrage. Um das immer weiter ausdehnende Dienstleistungsspektrum bedarfsorientiert abdecken zu können, sind für die Hoteliers und Gastronomen verläßliche Mitarbeiter erforderlich. Sucht ein Unternehmen heimisches Personal, muss jedoch festgestellt werden, dass die Personalnachfrage an inländischen Fachkräften größer … Continue reading „Saisoniers“

0 Kommentare

Rabattfreibetrag für Dienstnehmer

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 14. Mai 2013 Viele Unternehmen gewähren ihren Dienstnehmern  Rabatte auf die eigene Ware. Nach der geltenden Rechtslage sind die von den Unternehmen an ihre Mitarbeiter gewährten Rabatte aber, sofern sie die handelsüblich an alle Endverbraucher gewährten Rabatte übersteigen, als Einkommensbestandteil zu werten und somit als Sachbezug lohnsteuerpflichtig. Seit 1. … Continue reading „Rabattfreibetrag für Dienstnehmer“

0 Kommentare

Landesrechnungsgesetz

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 14. Mai 2013 Der 6. Dezember 2012 ist mit Auffliegen des Finanzskandals als Tiefpunkt in die Geschichte Salzburgs eingegangen. Die mehrfach widersprüchlich kolportierten Summen betragen nunmehr nach Meinung von externen Experten ca. € 3 Mrd., womit sich der tatsächliche Landesschuldenstand von € 970 Mio. per Okt. 2012 bis dato … Continue reading „Landesrechnungsgesetz“

0 Kommentare

Auflösungsabgabe

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 27. November 2012 Jüngsten Medienberichten zu Folge haben die Bundesministerien knapp 18 Milliarden Euro angespart. Das Finanzministerium alleine weist 800 Millionen Euro an „Guthaben“ aus. Einerseits nimmt die Bundesregierung Steuererhöhungen vor, andererseits sammeln sich auf den Konten der Ministerien Milliarden Steuergelder. Sofern die Anlage dieser Rücklagen die heurige Inflationsrate … Continue reading „Auflösungsabgabe“

0 Kommentare

Werbeverordnung

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 27. November 2012 Von den Finanzbehörden werden Geschenke an Kunden (z.B. Weihnachtspräsente etz.) immer kleinlicher als nicht absetzbare Aufwendungen bei Betriebsprüfungen behandelt. Vor allem im Exportbereich sind allerdings solche Werbemaßnahmen nach wie vor dringend erforderlich. Speziell in den ehemaligen Ostblockstaaten, auch wenn diese nunmehr zum Teil zur EU gehören, … Continue reading „Werbeverordnung“

0 Kommentare

Novelle Landesrechnungsgesetz

Dieser Antrag brachte den Finanzskandal ins rollen! Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 27. November 2012 Die Landesregierung präsentierte am 21. Oktober d. J. die Eckpunkte für das „Doppelbudget“ 2013 und 2014. Der Schuldenstand des Landes beträgt 2012 bereits 970 Millionen Euro und nach Berechnungen der Landesfinanzabteilung werden sich die Finanzschulden bis Ende des Jahres … Continue reading „Novelle Landesrechnungsgesetz“

0 Kommentare

2. Pensionssäule

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 8. Mai 2012 Im zehnten Jahr nach Einführung der „Abfertigung neu“ für alle Arbeitnehmer und vier Jahre nach Einführung der betrieblichen Altersvorsorge von Unternehmern ist es erforderlich erneut Bilanz über diese zu ziehen. Ursprünglich waren der Glaube und das Vertrauen an die Börse mit jährlichen Zuwächsen von mehr als … Continue reading „2. Pensionssäule“

0 Kommentare

Messe GmbH

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg, am 8. Mai 2012 Der Bürgermeister der Landeshauptstadt Salzburg Dr. Heinz Schaden möchte Medienberichten zufolge das derzeit als Parkfläche genutzte Areal am Messegelände für „Spekulanten“ frei machen. Die angegebene Einigkeit unter den Gesellschaftern der Messe GmbH – Stadt, Land und Wirtschaftskammer – über ein allfälliges Hotelprojekt erscheint äußerst zweifelhaft. Konkret … Continue reading „Messe GmbH“

0 Kommentare

Mindest-KöSt.

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTEREICH am Donnerstag, den 24. November 2011 Das Wirtschaftsforschungsinstitut IHS prognostiziert für das Jahr 2012 eine gedämpfte Konjunkturaussicht. Die für die österreichische Wirtschaft dringend gebotenen Reformen lassen dennoch weiter auf sich warten, wie z.B. auf die Abschaffung der Mindestkörperschaftssteuer (Mindest-KöSt). Kapitalgesellschaften sind selbst bei Verlusten gezwungen … Continue reading „Mindest-KöSt.“

0 Kommentare

IFRS

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH am Donnerstag, den 24. November 2011 Immobilienblase, Subprimekrise, Finanzkrise, Bankenkrise, Wirtschaftskrise, Griechenlandpleite, Eurokrise, Rettungsschirm und Hebelwirkung halten die europäische Wirtschaft seit über vier Jahren auf Trab. Bei den genannten Krisen und Behelfsmaßnahmen führte der International Finance Reporting Standard (IFRS) die Regieassistenz, ohne die diese Krisen … Continue reading „IFRS“

0 Kommentare